Bar Harbor im Winter – Ruhig und Verschlafen

Acadia National Park  -Sandbeach im Winter

Winter in Maine sind lang. In der Regel zu lang. Aus dem belebten und im Sommer mit Touristen überlaufenen Bar Harbor wird ein träger Zeitgenosse, der auf den Frühling wartet. Wo im Sommer ein Kreuzfahrtschiff nach dem nächsten anlegt, die Straßen des ehemaligen kleinen Fischerdorfs von Touristen aus aller Welt gesäumt sind und ein tummeliges Treiben in den vielen Geschäften und Diners herrscht, macht sich im Winter gähnende Leere breit.

Bar Harbor im Winter – Verschlafene Perle der Ostküste

Ein Großteil der Geschäfte schließt im Winter in Bar Harbor seine Türen, die Straßen sind wie ausgestorben, der Hafenbetrieb nahezu eingestellt. Und doch lohnt sich ein Besuch in Bar Harbor auch im Winter! Wer Bar Harbor im Sommer kennt, wird den kleinen Ort jetzt ganz anders erleben...

Read More >

Maine-Liebe: Bar Harbor, Acadia Nationalpark und mehr

Sie träumen von Bergen und Meer, unberührter Natur und gemütlichen Fischerdörfer, Outdoorsports und Kultur ? – Dann ist der US-Bundesstaat Maine in Neuengland genau das richtige für Sie!
In Kürze erwarten Sie hier allgemeine Reiseinformationen, Kulturelles und Insider-Wissen zu Bar Harbor, dem Acadia Nationalpark sowie ausgewählten Orten in Maine, U.S.A.

 

Read More >